Zum Inhalt oder zur Navigation

Aktuelles aus der Bewegten Schule Cottbus

Drachenprojekt 23.11.2020

In den ersten zwei Novemberwochen drehte sich in der Stammgruppe Erde alles um Drachen. Aber nicht nur der klassische  Flugdrachen stand auf dem Plan. Es ging vielmehr auch um die Geschichte der Erfindung der Drachen im alten China und Europa und dessen Nutzung.
Das Drachenviereck als eine Figur der Ebene, Symmetrieachsen, rechte Winkel und Senkrecht waren die Themen der Mathematik die aufgegriffen wurden.
Außerdem wurden Geschichten von schrecklichen Lindwürmern in der Sage genauer betrachtet.
Im praktischen Teil hat jedes Kind seinen eigenen Drachen gebaut. Hierbei musste richtig gemessen, gesägt, gebohrt und mit Geschick Schnüre gespannt und verknotet werden.
Im Sachunterricht wurde untersucht wie Wind entsteht und besprochen inwieweit dieser und insbesondere der Auftrieb für das Steigen und Fliegenlassen von Drachen notwendig sind.
Die Kinder nahmen die Herausforderungen gut an und waren am Ende sehr stolz auf ihren ersten selbst gebauten Drachen.

Graffitis in den Stammgruppen Saturn und Jupiter 23.11.2020

Die Stammgruppen Saturn und Jupiter befassten sich in den vergangenen Wochen im Kunstunterricht mit dem Thema „Graffiti“.
Nachdem es ausführliche Recherchen gab, wurden die Ergebnisse in tollen Referaten präsentiert.
Anschließend wurden die theoretischen Kenntnisse in praktischen Erfahrungen erprobt. Dabei entstanden schöne Leinwände, die bald die Stammgruppenräume zieren können.

Aktualisierung erweiterte Maskenpflicht im Schul- und Hortbetrieb 20.11.2020

Mund-Nasen-Bedeckung im gesamten Schulgebäude

Aufgrund der Allgemeinverfügung der Stadt Cottbus vom 20.11.2020 gilt bis zum 18.12.2020 die Pflicht zum Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung im gesamten Schulgebäude. Auf dem Schulgelände besteht diese Pflicht nicht, wenn der Mindestabstand von 1,5 m eingehalten werden kann. Dies betrifft auch den Hortbereich.

Bleiben Sie gesund!

 

Allgemeinverfügung vom 20.11.2020

Wir mikroskopieren 18.11.2020

Im Fach Naturwissenschaften haben wir uns in den letzten Wochen mit den kleinsten Bausteinen des Lebens beschäftigt. Mit viel Fingerspitzengefühl haben wir aus Zwiebelhäutchen jeder unser eigenes Frischpräparat hergestellt. Mit dem bloßen Auge war nicht viel zu erkennen, aber unter dem Mikroskop sahen die Zellen wie eine Mauer aus Steinen aus. Künstlerisches Geschick war auch gefragt, denn das Gesehene haben wir in einer mikroskopischen Zeichnung festgehalten.

Stammgruppe Jupiter/Saturn   (November 2020)

Besuch in Weiland's Backstube 18.11.2020

Im Rahmen unseres Projektes „Beim Bäcker riecht es lecker“ haben wir am 09.10.2020 einen Ausflug in die Backstube gemacht. Bäckermeister Matthias Schutza hat uns alle Kornsorten vorgestellt, die in der Backstube verarbeitet werden. Besonders interessant war, welche verschiedenen Brot- und Brötchensorten daraus gebacken werden. Wir durften natürlich auch ganz viel frisches Brot probieren. Im Vergleich mit der Küche zu Hause, gibt es hier alles in XXL-Form und es ist immer heiß, wie im Hochsommer. Ein ganz großes Dankeschön noch einmal an die Backstube Weiland, dass wir euch trotz der besonderen Zeiten besuchen durften.

Stammgruppe Venus

erweiterte Maskenpflicht im Schul- und Hortbetrieb 06.11.2020

Mund-Nasen-Bedeckung im gesamten Schulgebäude und Schulgelände

Aufgrund der Allgemeinverfügung der Stadt Cottbus vom 05.11.2020 gilt ab sofort bis zum 22.11.2020 eine Pflicht zum Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung im gesamten Schulgebäude und auf dem Schulgelände. Dies betrifft auch den Hortbereich.

Bleiben Sie gesund!

 

Allgemeinverfügung vom 05.11.2020

EMOTIKON 28.10.2020

EMOTIKON - Ein Projekt, dass die motorische Leistungsfähigkeit der dritten Jahrgangsstufe misst, führte Frau von Morstein und Frau Händschke mit den Drittklässlern der Erde und Mars am 28.10.2020 in die Sportanlage Poznaner Straße.
Die Mädchen des FC Energie Volleyballvereins nahmen alle wichtigen Werte ab und unsere Kinder kämpften hart um Bestleistungen.
Nach einer guten Pause und einer Stärkung folgte auch ein kleines schulinternes Ball-über-die-Schnur Turnier, bei dem die Erde einen Sieg erringen konnte.
Danach ging es für alle im Fußmarsch zurück in die Schule und alle konnten sich noch lang für den erfolgreichen Vormittag austauschen.

Baumpatenschaft Schuljahr 2020/21! 08.10.2020

Am 23. September 2020 fand in unserem Schulgarten eine kleine feierliche Übergabe der Baumpatenschaft statt. Am Klimastreiktag 2019 wurde hier ein „Judasbaum“, als Zeichen für den Klimaschutz, gepflanzt. Die Stammgruppe Saturn hat sich im letzten Jahr um den Baum gekümmert und er ist schon 6 cm gewachsen. Nun sind wir, die Stammgruppe Venus, Baumpaten. Als Symbol wurde die Patenschafts-Schärpe und das Baumbuch übergeben. Wir wollen Veränderungen genau beobachten und dokumentieren. Besonders freuen wir uns auf den Frühling, da unser Baum dann eine zauberhafte Farbe bekommt.

Jugend trainiert für Olympia 30.09.2020

Auf die Plätze fertig … ZUMBA

Passend zum Aktionstag „Jugend trainiert“ am 30.09.2020 unter dem Motto #gemeinsambewegen machten wir uns alle startklar für eine große Sportpause. Alle Schüler und Schülerinnen waren mit Elan dabei und gaben alles um unsere Bewegte Schule sportlich zu präsentieren.
Gerade in diesen Zeiten, wo die meisten Sportwettbewerbe abgesagt sind, war es schön, dass alle zusammen an der frischen Luft ihr Können zeigen konnten. Als Erinnerung daran standen ein tolles Schulvideo und einige Fotos, die diesen Tag unvergesslich machen.

Nachtrag zur Einschulungsfeier 21.08.2020

Herr Dahms, der Vorsitzende des Fördervereins der Bewegten Schule Cottbus, hat während der ersten Unterrichtsstunde der Erstklässler Fotos gemacht. Einen kleinen Eindruck von der ersten Stunde der Stammgruppen Merkur und Venus gibt es hier.